In Kremmen nahmen wir an einem Turnier teil, welches für die u16 als Sichtungsturnier des Brandenburger Judoverbands ausgeschrieben war. Es nahmen über 50 Vereine aus 7 Bundesländern und aus Polen teil. In der u11 gingen wir mit fünf Kämpfern an den Start und konnten zwei 2. Plätze mit Lia und Fynn und einen starken 5. Platz mit Ceykaan erringen. Max kämpfte in der u13 in einer neuen Gewichtsklasse und gewann zwei Kämpfe. In der u16 galt für uns dieses Turnier zur Vorbereitung auf die bevorstehende Deutsche Meisterschaft. Unsere drei Starter absolvierten zudem vormittags noch ein zweistündiges Randori im Landesleistungsstützpunkt in Hohenschönhausen bevor sie nachmittags ins Turniergeschehen eingriffen. Maximilian konnte weitere Erfahrungen sammeln, Marius kämpfte stark und belegte etwas unglücklich den 5. Platz. Kilian war hochkonzentriert und ließ die Konkurrenz hinter sich und landete ganz oben auf dem 1. Platz. Unterstützt wurde unser Team durch Hendrik, der als Kampfrichter tätig war.