Das zweite Sichtungsturnier des DJB in diesem Herbst fand in Herne statt und war ähnlich stark besetzt wie das letzte in Bamberg. Marius konnte sich diesmal in einer neuen Gewichtsklasse mit 37 Teilnehmern nach einer Niederlage gegen den späteren Sieger und einer weiteren gegen den späteren Drittplatzierten bis auf Platz 9 kämpfen. Kilian stand nach drei starken Kämpfen im Halbfinale, musste dort allerdings dem amtierenden deutschen Meister den Vortritt lassen und erreichte den 3. Platz. Für beide als jüngste Jahrgänge eine sehr gute Leistung und eine starke Bestätigung der bisherigen Erfolge.