Die Vorbereitung auf die nächste Saison läuft bereits. Mit drei Kämpfern fünf Medaillen, das ist schon was besonderes. Kilian und Marius hatten als Doppelstarter gleich zwei Gewichtsklassen im Griff und wechselten sich auf dem Podest auf Platz eins und zwei ab, Jan als Allerjüngster wurde Dritter. Besonders zu erwähnen ist die sehr gute konditionelle Leistung, denn durch den Doppelstart blieb wirklich kaum Zeit zum Luftholen zwischen den einzelnen Kämpfen.