Willkommen auf der Homepage des Judoverein Berlin-Tegel e.V. !

Wir sind ein gemeinnütziger Sportverein, der im Norden Berlins und nördlich von Berlin in Hohen-Neuendorf Judo in all seinen Facetten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene bietet - und das seit Jahren mit überragendem Erfolg.

Bei uns kann man den Spaß an der Bewegung erfahren, sich fithalten und auch Wettkampfsport bis hin zum Leistungssport betreiben. Garant hierfür sind unsere hochqualifizierten Trainer, die mit jahrelanger Erfahrung in diesen Bereichen und auch anerkannten DOSB-Lizenzen das Training organisieren. Neben der sportlichen Betätigung legen wir auch großen Wert auf Gemeinschaft und Zusammenhalt, sowie Akzeptanz jedes einzelnen, was uns vor allem von kommerziellen Sportschulen unterscheidet. Jeder wird nach seinen Möglichkeiten und seinem Willen individuell gefördert, weshalb unsere Mitglieder sich oft über Jahrzehnte bei uns wohl fühlen. Wir sind kein Spielverein, bei dem es nur um Beschäftigungstherapie geht, jedes Mitglied ist ein Sportler und soll seine individuellen Ziele verwirklichen, dafür bedarf es hin und wieder auch Fleiß und Anstrengung.

Probieren Sie uns gern aus und melden Sie sich gleich über das Kontaktformular für ein unverbindliches Probetraining an. Jeder kann garantiert zwei Wochen kostenlos am Training teilnehmen.

Und noch etwas: NUR bei uns bekommen Sie die ALL-Inclusive-Mitgliedschaft (näheres siehe Beitragsordnung)! Kinder und Jugendliche bezahlen außer dem Monatsbeitrag nichts extra - garantiert! Alle Gebühren an Verbände, für Prüfungen, Startgelder für Wettkämpfe, Reisekosten usw. verauslagt der Verein. Nur den Judoanzug müssen Sie sich selber kaufen...

 

STELLUNGNAHME

 

Am 18.11.2019 wurde einer unserer Trainer im Rahmen eines laufenden Ermittlungsverfahrens wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs von schutzbefohlenen Kindern und Jugendlichen in Untersuchungshaft genommen. Die laufenden Ermittlungen beziehen sich ausschließlich auf diesen Trainer und nicht auf den Verein oder weitere Trainer und Trainerinnen.

Der Trainer ist aus dem Verein ausgeschieden.

Die Sicherheit der Kinder und Jugendlichen ist für den Verein besonders wichtig, darum unterstützen wir die laufenden Ermittlungen und sind um eine Aufklärung bemüht.

 

 

                                                 http://www.judobund.de/fileadmin/_horusdam/3455-Button_Berlin.png